Suche
Suche Menü

Wir “hängen” eine Kamera in die Luft und fotografieren, filmen oder analysieren von dort Ihre Objekte am Boden! Wie das geht? Ganz einfach! Mit Multikopter-Technologie. In 10 Minuten startbereit. In 30 Minuten sind die Bilder im Kasten.*
* Bei einer Standardaufnahme

Was ist die optimale Perspektive?
Häufig eine, die nicht möglich ist, weil Sie mit der Kamera nicht den richtigen Standpunkt einnehmen können.
Stellen Sie sich einmal vor, Sie könnten bei Fotografieren die Kamera an jedem beliebigen Punkt platzieren. Sie möchten ein Gebäude, ein Objekt oder eine Szene von schräg oben fotografieren und Sie hängen die Kamera einfach in die Luft. In 10, 20, 50, 200 Meter Höhe.

Das geht!

Gehen wir an dieser Stelle einmal davon aus, dass Sie nicht an der faszinierenden Technologie interessiert sind, die das möglich macht, sondern nur am Ergebnis. Dann interessiert Sie in erster Linie, wie das geht und was das kostet.

Wie?

  • Wir kommen mit unserer “Technologie” zu Ihnen.
  • Sie erklären uns das gewünschte Ergebnis.
  • Wir hängen die Kamera in den Himmel.
  • Sie kontrollieren das Ergebnis vorab durch Videobrille oder Monitor.
  • Die Kamera speichert die Bilder.

Fertig.

Laden Sie sich unseren aktuellen Flyer zum Anschauen und Ausdrucken herunter…Flyer